Zeitschrift

Nach der "Orangenen Revolution"

 

Heft 4 / 2005

Hrsg: LpB  

 

 

Download (PDF 1,7 MB) 

Weitere BIS-Titel


INHALT
Einleitung:
Die "Orangene Revolution" (online)
 
Marzena Kloka
Die „Orangene Revolution“ –Ein Überblick
 
Anna-Halja Horbatsch
Die Literaturelite der Ukraine und die „Orangene Revolution“
 
Serhij V. Morozenko
Die Ukraine unter Kutschma
 
Dagmar Meyer
Die Ukraine im Überblick
 
Ernst Lüdemann
Ost-West-Süd in der Ukraine: Auseinanderstreben oder Konsolidierung?
 
Juri Durkot
Europäische Perspektiven der Ukraine
 
Heinz Timmermann
Belarus unter Lukaschenko:Zwischen Russland und der EU
 
Dagmar Meyer
Belarus (Weißrussland) im Überblick
 
Hermann Clement
Die wirtschaftliche Entwicklung in Belarus
 
Peter W. Schulze
Good-bye Putin
 
Dagmar Meyer
Die Russische Föderation im Überblick
 
Christian Wipperfürth
Die verunsicherte Großmacht
 
Gerhard Simon
Der Funke der „Orangenen Revolution“
 
 

Buchbesprechung

Herausgeber:

Landeszentrale der politischen Bildung Baden-Württemberg
Direktor der Landeszentrale: Lothar Frick

Redaktion: Siegfried Frech, 
Redaktionsassistenz: Barbara Bollinger
Stafflenbergstraße 38, 70184 Stuttgart, Telefax (07 11) 16 40 99-77.

Herstellung: Schwabenverlag media gmbh, 
Senefelderstraße 12, 73760 Ostfildern (Ruit),
Telefon (07 11) 44 06-0, Telefax (07 11) 44 23 49

Vertrieb: Verlagsgesellschaft W. E. Weinmann mbH, 
Postfach 12 07, 70773 Filderstadt,
Telefon (07 11) 7 00 15 30, Telefax (07 11) 70 01 53 10.

Preis der Einzelnummer: EUR 3,33, 
Jahresabonnement EUR 12,80 Abbuchung.

Die namentlich gezeichneten Artikel stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar. Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte übernimmt die Redaktion keine Haftung.

Nachdruck oder Vervielfältigung auf Papier und elektronischen Datenträgern sowie Einspeisung in Datennetze nur mit Genehmigung der Redaktion.
Stafflenbergstraße 38, 70184 Stuttgart
Fax (0711) 164099-77

 

Thema des nächsten Heftes:
Fußball und Politik
(1 2006)

 


Copyright ©   2005  LpB Baden-Württemberg   HOME

Kontakt / Vorschläge / Verbesserungen bitte an: lpb@lpb-bw.de